Mentale Stärke ist die Fähigkeit, die individuelle optimale Leistung abzurufen und zwar zu einem klar definierten Zeitpunkt und unter jeder Bedingung!

 

 

Stimmt! Aber mentale Stärke ist noch viel mehr:

 

 

Das, was dich dazu bringt, früh am Morgen aus dem Bett zu kriechen und zu trainieren, anstatt die Schlummertaste zu drücken.

WILLE

 

 

Das, was dich dazu bringt, weiter zu machen, wenn dein Körper dir sagt, lieber aufzugeben.

DURCHHALTEVERMÖGEN

 

 

Die Zuversicht, dass du stärker bist und noch mehr schaffen kannst.

SELBSTVERTRAUEN

 

 

Die Klarheit, genau zu wissen was du willst, warum du es willst und wie du es erreichen wirst.

ZIELSETZUNG

 

 

 Die Widerstandsfähigkeit, die es dir ermöglicht, aus Verletzungen und Rückschlägen stärker zurückzukommen.

RESILIENZ

 

 

Die Disziplin, mit der du die Verantwortung über dein Schicksal selbst in die Hand nimmst.

DETERMINIERUNG

 

 

Das Lernen aus Niederlagen und Siegen, um beständig besser zu werden.

SELBSTREFLEXION

 

 

Die Gelassenheit, gut organisiert, flexibel und anpassungsfähig zu sein.

SOUVERÄNITÄT

 

 

Der Fokus, der es dir ermöglicht, mehr zu geben, härter zu pushen und weiter zu kommen, als du es jemals für möglich gehalten hast.

KONZENTRATION

 

 

Vorbereitet zu sein.

ANTIZIPATION

 

 

Dinge in die Tat umzusetzen.

ENTSCHLOSSENHEIT

 

 

Entspannt zu sein, wenn der Druck steigt.

STRESSMANAGEMENT

 

 

Voll verantwortlich zu sein, für das, was du erreichst.

EIGENVERANTWORTUNG

 

 

An dich selbst zu glauben, ohne Wenn und Aber. Egal was kommt.

EINSTELLUNG

"Whether you think you can, or you think you can't - you're right."

- Henry Ford